Geschichte des Pinnower Fußballvereins




1924

Gründung des SV Pinnow

1935

Bildlicher Nachweis der ersten Männermannschaft

1954/55

Pinnower Männer- und Jugendmannschaft erstmalig angemeldet

1970

Ab den 70-er Jahren besteht der Verein immer aus mindestens einer Männermannschaft und einer Jugendmannschaft
(Vereinsvorsitzender: Arno Wilke)

Mitte der 70er Jahre

Bau des ersten Vereinshauses in Eigenleistung

Ende der 70er Jahre

Pokalspiel um den goldenen Traktor, es spielten Pinnow I gegen Pinnow II

80er Jahre

Pinnow hatte nun schon eine Männermannschaft und mehrere Juniorenmannschaften

1989

Bis zu diesem Zeitpunkt war Arno Wilke der Vereinsvorsitzender, ab 1989 wurde Gerd Schmock dieser Posten überschrieben

Ende 80-er Jahre, Anfang 90-er Jahre

Aufstieg in die Ostuckermarkliga

1990

Umbenennung von Traktor Pinnow in SV 90 Pinnow

Ende der 90er Jahre

Es gab durchgehend Jugendmannschaften

1999

Ein Landiner Bürger übergab dem SV 90 Pinnow eine Plakette vom 23.06.1926 zum 75-jährigen Bestehen des Vereins

2000/01

Ab Ende dieser Saison besitzt Pinnow zwei Männermannschaften.
Ab diesem Augenblick wurde um Meisterschaften gespielt
(2x Jugendmeister, 1x Pokalsieger, etc.)

2006

Kreispokalsieger

2007

Einweihung des neuen Vereinsheimes im Februar

2009

Aufstieg in die Landesklasse Nord

2014

Abstieg aus der Landesklasse Nord
90-Jahr Feier im Sommer auf dem Pinnower Sportplatz

2015

1.Meister der neu gegründeten Kreisoberliga (Uckermarkliga), Supercupsieger nach Erfolg gegen B-W Gartz (Landesklasse) im Finale

 


Wir bitten um Ergänzungen und Verbesserungen!