a

 

1. Pokalrunde am 19. August ~~~ 1. Spieltag am 25./26. August  


 

Trainingslager & Fußballnacht

13.08.2018


Coach Schrödter machte seine Spieler im Trainingslager fit für die neue Saison. Welche Einheit er strich und welches Hindernis die Spieler stattdessen überqueren mussten, erfahrt ihr im Bericht.
Eine Woche später fand die 1. Pinnower Fußballnacht statt. Wer den Pokal mit nach Hause nehmen konnte, steht im Bericht.

 

11.08., Samstag ab 19 Uhr: 1.Pinnower Fußballnacht

29.07.2018


Drei Topmannschaften aus der Region treffen sich zu einem Blitz-Turnier "Jeder gegen Jeden" am 11.08.2018 ab 19 Uhr auf dem Pinnower Sportplatz zur ersten Pinnower Fußballnacht. Neben dem SV 90 (Landesklasse), wird der Angermünder FC (Landesliga) und VfL Vierraden (Kreisoberliga) die Chance zur Vorbereitung auf den Ligabetrieb nutzen. Die Fußballnacht löst damit das langjährig erfolgreiche Straßenturnier ab.
Doch nicht nur der klassische Fußball wird gespielt. Es gibt Bubble Soccer, Zuckerwatte, Hot Dogs und vieles mehr. Eingeladen sind alle Interessierten, die neben guten Fußball sich am Rahmenprogramm erfreuen dürfen.


Saisonvorbereitung gestartet

25.07.2018


Am gestrigen Dienstag startete das Training für die neue Saison. Am ersten August-Wochenende geht es dann  ins Trainingslager nach Straußberg, um Grundlagen für die neue Saison in der Landesklasse zu legen. Erster Spieltag ist am 25. August zu Hause gegen Gramzow.
Vorher findet am 11. August die erste Pinnower Fußballnacht statt, bei der es zu einem Blitz-Turnier mit dem Angermünder FC und dem VfL Vierraden kommt.

 

Supercup verloren

25.06.2018


Trotz schneller Aufholjagd unterliegt Pinnow im Supercup dem Kreispokalsieger dem Schönower SV (Landesklasse). Der SSV behielt im Elfmeterschießen die Nerven, zum Bericht.

 

Siege am letzten Spieltag

17.06.2018


Mit einem Reisebus fuhren Mannschaft und Fans zum letzten Auswärtsspiel nach Parmen. Trotz feststehender Meisterschaft ließ Pinnow nicht nach und gewann 4:1, zum Bericht. Auch die Zweite gewann ihr letztes Saisonspiel. Gegen Kerkow hieß es am Ende 4:2. Mit Platz 5 schließt die Reserve die Saison in der Kreisliga ab.

 

Erste ist Meister

09.06.2018


Mit 7:0 schlägt der SV 90 die Gäste aus Gollmitz, zum Bericht. Dank des gleichzeitigen Unentschiedens der Verfolger Boitzenburg und Vierraden steht Pinnow bereits einen Spieltag vor Schluss als Meister fest.

 

Danksagung an Nammo Buck Pinnow

07.06.2018


Die Nammo Buck GmbH schließt zum Jahresende den Standort Pinnow. Für den SV 90 ist dies Anlass dem langjährigen Sponsor nochmals Danke für die zahlreichen Unterstützungen zu sagen. Der Fußballverein und der Munitionsentsorger pflegen eine jahrelang ausgezeichnete Beziehung. Verlässlich konnte der SV 90 mit Sponsormitteln der Nammo Buck rechnen. Nach einem Rekordjahr 2015 musste die Firma starke Umsatzeinbußen hinnehmen und reduzierte seine Belegschaft von einst 51 Mann auf 30 Mitarbeiter. Nun muss der Mitarbeiterbestand nochmals auf 10 reduziert werden. Der Standort Pinnow mit 20 Hektar sei nun zu groß und wird komplett geschlossen. 


Erste nun Tabellenführer

02.06.2018


Nur noch drei Spiele sind in der Kreisoberliga zu spielen. Boitzenburg (mit einem Spiel mehr) und Vierraden liegen einen Punkt vor dem SV 90 Pinnow, der also gut beraten ist, all seine restlichen Spiele zu gewinnen um die Chance auf die Meisterschaft zu wahren. Gegen Eintracht Haßleben gelang das gut. Mit einem nie gefährdeten 6:1 Auswärtserfolg setzt man sich gegen die Eintracht durch, nachdem man bereits das Hinspiel souverän mit 3:0 gewann. Zeitgleich verlor der VfL Vierraden seine Heimpartie gegen den Heinersdorfer SV, sodass der SV 90 nun mit zwei Punkten vor den beiden Konkurrenten an der Tabellenspitze thront, zum Bericht.

E-Junioren verbessern sich

02.06.2018


Trotz zweier Niederlagen in der Kreisliga zeigt sich die von Robby Gäbler trainierten E-Jugend auf dem richtigen Weg. Am Freitag verlor man zu Hause mit 2:4 gegen den KSV Gollmitz, zuvor unterlag man gegen den FC Schwedt mit 3:2. Jedoch scheinen die Zeiten fast vorbei, in denen man regelmäßig zweistellig verlor. Im Mai 2017 gab es noch ein 3:12 gegen den aktuellen Tabellenführer Gollmitz. Pinnows Jungs können körperlich gut mithalten und Gäbler, sowie die Elternteile motivieren die Kleinen, sodass auch stets ein breiter Kader zur Verfügung steht. Wird dieser Weg weitergegangen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Punkte errungen werden.


Sieg im Nachholspiel in Angermünde

31.05.2018


Mit 3:1 gewinnt die Erste das Nachholspiel in Angermünde, zum Bericht.

 

Kantersieg in Schwedt

28.05.2018


Mit 10:1 gewinnt die Erste gegen den Vorletzten City Schwedt und verbessert sein Torverhältnis für den Meisterschaftskampf, zum Bericht. Am Freitagabend unterlag die Zweite gegen Grünow II mit 2:4.


Sieg gegen Vierraden - auch Zweite erfolgreich

21.05.2018


Mit 3:0 gewinnt der SV 90 gegen den VfL Vierraden, zum Bericht. Am Pfingstmontag kam die Zweite mit einem 5:2 Auswärtserfolg aus Gramzow wieder.


Erste siegt weiter - Zweite gewinnt und verliert gegen Tantow

13.05.2018


Trotz Rückstands bleibt die erste Mannschaft auf Kurs und holt den nächsten Sieg, zum Bericht. Die Zweite gewann bereits am Mittwoch das Nachholspiel aus der Hinrunde gegen Tantow zu Hause mit 3:2. Kurioserweise fand gleich heute das Rückspiel statt. Dieses ging 2:4 in Tantow verloren. Die B-Junioren verloren unterdessen 0:16 gegen Gartz. Drei Eigentore und Unterbesetzung trugen dazu bei.

 

Torreiches Wochenende mit 10:1 und 7:0

06.05.2018


Am Samstag fuhr die Erste einen 10:1 Erfolg in Lychen ein. Für diesen Erfolg sorgten sieben verschiedene Torschützen, zum Bericht. Ähnlich torreich schlug die Zweite die Gäste aus Casekow. Beim 7:0 Sieg schossen Engel (3), Kuhtz, Haase, Kunkel und Ch. Nagel die Tore. Bereits am Mittwoch steht die Zweite wieder auf dem Platz. Zum Nachholspiel gegen Tantow.

 

 



 


 



 

 

 

 

 

 

 



 


 

 

 

Counter

1.MANNSCHAFT     

Sa., 25.08. 15 Uhr
VfB Gramzow (H)

2.MANNSCHAFT     

So. 19.08. 10 Uhr
KSV Schnönermark (A)

  Landesklasse Nord
1. SV 90 Pinnow00
2. Wandlitz00
3. Glienicke00
4. Birkenwerder00
5. Grünow00
6. Falkenthal00
7. Wriezen00
8. Borgsdorf00
9. Britz00
10. Joachimsthal00
11. OFC II00
12. Templin00
13. AltlüdersdorfII 00
14. Gartz 00
15. Schönow 00
16. Gramzow 00
SPONSOREN    



mehr

Datenschutz